Sportmanagement studieren

Studienschwerpunkt Sportmanagement IBS
Studienstart
März

 

Oktober
Besonderheit
  • Zwei Abschlüsse
  • Zwei Praktika
  • Ein Auslandssemester
Kein NC! Bei uns können Sie ohne Numerus Clausus studieren.
Sportmanagement

Hinweis

Die IBS International Business School Nürnberg nimmt keine neuen Studierenden mehr auf. Weitere Informationen.

Internationales Management Studium mit dem Studienschwerpunkt Sportmanagement

Vermarktung großer Sportveranstaltungen, Intensivierung und Pfl ege internationaler Sportbeziehungen, überregionale Sportevents vorbereiten, durchführen und den Erfolg messen – Sie interessieren sich für diese Herausforderungen in der Sportbranche?

Die Sportindustrie ist eine Wachstumsbranche von großer wirtschaftlicher Bedeutung. In Europa arbeiten ca. 15 Mio. Menschen in sportnahen Wirtschaftszweigen. Die Nachfrage nach Fach- und Führungskräften gerade mit betriebswirtschaftlichen und fremdsprachlichen Kenntnissen nimmt weltweit ständig zu. Als Sportmanagement Absolvent der IBS verfügen Sie über diese wertvolle Doppelqualifikation.

Der Anteil des Profisports am Bruttoinlandsprodukt der EU belief sich im Jahr 2012 auf ca. 650 Mrd. Euro, ein Indiz für die wirtschaftliche Bedeutung dieser Branche. Allein in den Neubau und die Renovierung von Sportstätten wurden in Deutschland im Vorlauf zur Fussball WM 2006 ca. 1 Mrd. Euro investiert.

Statement von Rainer Berger, IBS-Dozent für Sportmanagement

"Der aktuelle Wirtschaftszyklus wird maßgeblich von den Themen Sport, Gesundheit und Fitness bestimmt. Immer mehr Umsatz wird mit sportnahen und sportfremden Produkten erzielt, die demografische Entwicklung lässt darüber hinaus auf das Potenzial in der Zukunft schließen. Dazu kommt die zunehmende Professionalisierung im Sport, die immer mehr unternehmerisches Denken und Handeln voraussetzt. Vereine, Verbände, kommerzielle Sportanbieter Handel und Industrie sowie Agenturen werden zukünftig gut ausgebildete Sportmanager, die  den Sport leben und verstehen, aber auch wirtschaftliche Kompetenzen besitzen, suchen und benötigen. Mit großer Praxisnähe und dem Fokus "Sport meets Business" sorgt die IBS für einen guten Start in diesen Wachstumsmarkt."

Was ist Sportmanagement?

Vom modernen Sportmanager wird viel erwartet. Die komplexen Strukturen im Sportbusiness verlangen professionelles Engagement. Sowohl die Betreiber kommerzieller Sportanlagen als auch die Sportvereine können potenzielle spätere Arbeitgeber sein. Darüber hinaus werden sämtliche Kenntnisse vermittelt, die für Führungsaufgaben in einem Sportbetrieb unerlässlich sind. Sie werden dadurch zu einer „Allroundkraft“, die in den verschiedensten betrieblichen Bereichen einsetzbar ist und darüber hinaus die Gesamtzusammenhänge der Sportbranche kennt.

Öffnen Sie mit einem Sportmanagement Studium die Tür für eine Tätigkeit in Sportvereinen, Sportverbänden, kommunalen Sportorganisationen oder privatwirtschaftlich organisierten Sport- und Freizeitanlagen sowie natürlich der Sportartikelindustrie.

Der deutsche Staat, Gesundheitskassen, supranationale non-profit Organisationen und nicht zuletzt Multinationale Unternehmen investieren hohe Summen in die Förderung und Entwicklung des Spitzen- und des Breitensports. Unvergessene Spitzensport – Events wie die Fußball WM 2006 in Deutschland haben das Bild der Deutschen auf dem gesamten Globus positiv beeinflusst.

Gerade vom Breitensport für die Allgemeinheit versprechen sich die Unternehmen gesunde und leistungsfähige Mitarbeiter. Betriebswirtschaftliche Berührungspunkte zum Gesundheitsmanagement und Personalmanagement sind unübersehbar.

Das Sportmanagement Studium richtet sich an angehende Sportfachwirte, die ein betriebswirtschaftliches Studium mit dem Fachwissen aus der Branche und der Wirtschaft des Sports anreichern wollen. Internationale Aufgaben in Finanzierung, Vermarktung, Management, Recht und Sponsoring sind ohne ein fachspezifische Studium für Führungskräfte nicht mehr zu bewältigen. Als Sportmanagement Absolvent der IBS verfügen Sie über betriebswirtschaftliches und sportbranchenspezifisches Wissen.

Eine einschlägige Berufsausbildung oder ein Praktikum vor dem Studium kann für das Internationale Managementstudium angerechnet werden.

 

Beispiele aus dem Kreis unserer Absolventen:

- Produktmanager bei einem großen Sportartikelhersteller
- Manager Sponsoring & Media im Sportmarketing
- Salesmanager einer bekannten deutschen Sportarena
- Stellv. Filialleiter eines großen Sporthandelshauses in Frankreich
- Aufsichtsratsvorsitzender eines Sportvereins
- Team Leader Protocol bei der UEFA


Sehen Sie sich hier Erfahrungsberichte von IBS-Absolventen an!

Rainer Berger, IBS Dozent Sportmanagement
Grundstudium
Sportmanagement - Grundstudium

Vom 1. bis 3. Semester studieren Sie bei uns im Grundstudium die Grundlagen des internationalen Managements.

4. Semester
Sportmanagement - 4. Semester

Internationale Betriebswirtschaftslehre (IBS)

  • Controlling
  • Interkulturelles Management
  • Internationales Management

 

Internationale Betriebswirtschaftslehre (Sunderland)

  • Strategic Management
  • Marketing Strategy

Sportmanagement (Studienschwerpunkt)

  • Sportmarketing
  • Sportmanagement
  • Vereins- und Verbandssport

Wirtschaftsinformatik

  • Einführung in ERP-Systeme

Fremdsprachen

  • Wirtschaftsenglisch und Case Studies
  • Wirtschaftsspanisch oder Wirtschaftsfranzösisch
5. Semester
Sportmanagement - Auslandssemester

Im 5. Semester (optional auch schon im 4. Semester) studieren Sie an einer unserer Partnerhochschulen.

6. Semester
Sportmanagement - 6. Semester

Internationale Betriebswirtschaftslehre (Sunderland)

  • Strategic Management of Human Resources
  • Management of Projects
  • Strategic Management Accounting
  • Contemporary Developments in Business and Management

Sportmanagement (Studienschwerpunkt)

  • Sport und Medien
  • Sportprojekte

Wirtschaftsinformatik

  • IT Einsatz im Unternehmen II

 

Fremdsprachen

  • Wirtschaftsspanisch oder Wirtschaftsfranzösisch
  • Fremdsprachliche Unternehmensberatung

Sie haben die Wahl!

Im Hauptstudium unseres Managementstudiums haben Sie die Qual der Wahl. Sie können neben Sportmanagement aus weiteren sieben spannenden Studienschwerpunkten wählen. Diese sind auch ganz oder nur teilweise mit einander kombinierbar.

Wählen Sie zusätzlich Ihr Bachelorprogramm

Parallel zu Ihrem gewählten Studienschwerpunkt können Sie im Hauptstudium zusätzlich an einem unserer beiden Bachelorprogramme der University of Sunderland teilnehmen.

Menü
X