news-studienschwerpunkte.jpg

Wein verstehen – der weite Weg zur Faszination Wein

Weinseminar - Martin Kössler - Gastvortrag

Die Leidenschaft von Martin Kössler: WEIN

Am 18. Januar hatten die Studenten der IBS die Gelegenheit, an einem Weinseminar von Martin Kössler (Geschäftsführervon K&U - Die Weinhalle) teilzunehmen. Der Kontakt zu Herrn Kössler entstand durch unseren Dozenten Herrn Trohel, welcher zusammen mit den Studenten seines Französisch-Kurses im November 2015 die alljährliche Hausmesse der K&U-Weinhalle besuchte.

Bevor Herr Kössler zum praktischen Teil des Seminars, der eigentlichen Weinverkostung kam, leitete er das Seminar mit einem kurzen Theorieteil ein. Hierbei wurden Fragen wie "Warum schmeckt Wein so, wie er schmeckt?" oder "Wie entsteht die Qualität und Vielfalt des Weines?"beantwortet. Zudem wurde über die Historie von Wein als altes Kulturgetränk, den Weinanbau, die Herkunft und die Weinbereitung informiert. Anschließend leitete Herr Kössler zum praktischen Teil, der Verkostung, über. Es durften Champagner sowie verschiedene Weiß- und Rotweine probiert werden.

In erster Linie war es wichtig, mit sich selbst zu kommunizieren und sich die Frage zu beantworten "Wie schmeckt mir dieser Wein?". Herrn Kössler ginges darum, den Studenten zu vermitteln, dass Wein nicht einfach nur ein Getränkist, sondern Kulturgut, Kommunikationsmittel und Merkmal der eigenen Sozialisierung. Zukünftig sollen in Zusammenarbeit mit K&U - die Weinhalle noch weitere Weinseminare stattfinden, da es in der Kürze der Zeit nur schwer möglich ist, das vielfältige Thema Wein näherzubringen. Gerade für uns als Studenten im internationalen Business-Kontext ist es wichtig, auch im Bereich des Kulturgutes Wein mit Kenntnissen glänzen zu können. Dies wird von zukünftigen Führungskräften immer mehr vorausgesetzt, wie uns Herr Kössler durch seine langjährige Zusammenarbeit mit renommierten Unternehmen berichten konnte.

Lisa Ussler, Studentin

0911 2723542
Menü
X