news-studienschwerpunkte.jpg

Sportmanagement-Exkursion: IBS-Studenten zu Besuch bei den GERRY WEBER Open (GWO)

Exkursion GERRY WEBER Open - Sportmanagement

Die Sportmanagement Studenten des 4. und 6. Semesters konnten beim Besuch der 21. GERRY WEBER Open (GWO) am 11. Juni einmal einen Blick hinter die Kulissen eines der größten Tennis-Events Europas werfen.

IBS Dozent Dirk Schröer betreut mit seiner Firma SBM Sport Business Management GmbH langjährig VIP-Kunden bei den GWO. Seinen großen Fundus an Insider-Wissen vermittelte Herr Schröer den Studenten auf der Exkursion erfolgreich weiter.

Die IBS Sportmanagement Studenten erfuhren Wissenswertes über die Entstehungsgeschichte der GWO, die Bedeutung des 13.06.1993 für das Event (total verregnete Tag war die Geburtsstunde des schließbaren Daches), Finanzierungsaspekte des Stadions (komplett ohne fremde Zuschüsse/Bürgschaften seitens des Landes oder Bundes), wie das Stadion zur Multifunktionsarena wurde (z.B. Handball WM 2007, Volleyball Pokalfinals, Basketball, Fernsehproduktionen, Konzerte, Rock, Pop, Klassik, Opern,...), warum mehr als 100.000 Menschen jährlich die GWO besuchen, aber auch die Hintergründe für den wirtschaftlichen und auch sportlichen Erfolg der GWO.

"Tennistainment ist ein wichtiger Baustein für diesen großen Erfolg und die riesige Resonanz bei den Besucherzahlen,“ erläuterte Sportmanagement Dozent Dirk Schröer vor Ort anschaulich. Beim Rundgang über das Gelände und beim Besuch des einmaligen VIP-Bereiches mit 7 Länder-Dekoration, Cooking-Station sowie Bühne und Cocktailbar auf einem kleinen See konnten die Studenten hautnah erleben, was Tennistainment bedeutet und warum die Spieler das Turnier bereits als schönstes der ATP-Tour gewählt haben.

Abgerundet wurde die Exkursion mit dem Besuch des Spieles von Philipp Kohlschreiber auf dem Center Court, für die IBS Studenten ein unvergessliches Erlebnis.

0911 2723542
Menü
X