news-studienschwerpunkte.jpg

Rückblick auf die Summer School 2015

Summer School 2015 - IBS Nürnberg - Rückblick

Während einer Exkursion lernte die Gruppe mehr über den Einfluss des Internets auf das Medium Radio

Vom 24.-28. August 2015 fand an der IBS Nürnberg die zweite Summer School statt. 15 sehr motivierte Teilnehmer setzten sich engagiert mit dem Thema E-Business und Online Marketing auseinander und verbrachten eine lehrreiche Woche an der IBS. Das Motto versprach nicht zu viel. Unter anderem referierten Dr. Freitag über das Online-Recht, Frau Noll-Decke über E-Commerce und Alumno und Unternehmensgründer Michael Plentinger über den Einsatz von Social Media im Personalrecruiting.

77% der Teilnehmer bewerteten die Summer School am Ende als "besser als erwartet", für knapp ein Viertel verlief sie wie erwartet. Insgesamt wurde das Programm mit der Schulnote 1,7 beurteilt. 92% der Summer Schooler werden eine Weiterempfehlung tätigen. Auf diesem Wege möchten wir uns deshalb herzlich bei allen teilnehmenden Dozenten für ihren Einsatz bedanken!

Als besonders positiv wurde neben dem "aktuellen und interessanten Themenbezug", "der freundliche Umgang zwischen Dozenten und Studenten" sowie "die Kompetenz der praxiserfahrenen Dozenten" genannt. Ganz besonders aber erfreuten sich die Teilnehmer über die beiden integrierten Exkursionen. Während der Exkursion zu Radio Energy im Nürnberger Mercado-Center wurde den Teilnehmern die Vielfalt der Radiowelt vorgestellt und die Notwendigkeit der Radiomacher, sich auf den verschiedensten Arten und insbesondere im Internet zu vermarkten. Durch den Verbund der Energy Gruppe in Europa kann auch Radio Energy Nürnberg eine Vielzahl von Musikgrößen in der Region präsentieren und so den Hörern den Sender schmackhaft machen. Gehört und auch gesehen wurde, dass "Radio machen" heute mehr und mehr Arbeit im Vorfeld einer Sendung ist und Liveaktionen und Livemoderationen oftmals aus der Konserve kommen. So konnten die Teilnehmer live bei dem Programm dabei sein und im Studio sehen, wie sich eine Sendung anhört. Die zweite Exkursion führte die Summer School Students zu der Spielwarenmesse Nürnberg. Sie zog die Teilnehmer zu Beginn mit einem Imagefilm in ihren Bann, der eindrucksvoll zeigte, wie sich die Spielwarenmesse geschichtlich entwickelt und so auch den Messestandort Nürnberg maßgeblich geprägt hat. Auch hier war es die Vielfalt an Aktivitäten, die die Marketingmitarbeiter tagtäglich in die Welt vermelden, welche die Teilnehmer beeindruckte. So werden täglich News über Spielwaren und Produkte online an Kunden, Interessenten und in den Markt verbreitet. Verantwortlich ist ein spezielles Onlineteam. Aber auch die heutige Dimension der weltgrößten Spielwarenmesse wurde seitens der Teilnehmer der Summer School bewundert.

Gebührend beendet wurde die Summer School 2015 während einer Abschlussfeier auf der IBS-Terrasse am Freitagnachmittag. Die allgemeine Zufriedenheit der Teilnehmer spricht für das Konzept der IBS-Summer School und vor allem dafür, dass wir mit viel Leidenschaft und Professionalität auch im Jahr 2016 wieder eine lehrreiche und abwechslungsreiche Summer School anbieten werden.

0911 2723542
Menü
X