news-studienschwerpunkte.jpg

PUMA aus der Sicht des Sportmanagements

IBS Exkursion zu PUMA

Am 9. Dezember 2015 besuchten die Sportstudenten der IBS, mit ihrem Dozenten Rainer Berger, das Puma Headquarter in Herzogenaurach. Nach einer lebhaften Führung durch die Räumlichkeiten gab es anschließend eine sehr informative und anschauliche Präsentation durch Johannes Hackstette (PR) und Finn Hornig (Marketing DACH) hinsichtlich der Management- und Marketingstrukturen des Sportartikelherstellers. Seit der Amtszeit von Björn Gulden, der 2013 als neuer CEO das Unternehmen übernahm, begann eine neue Ausrichtung der Marke. Die neuen Kernsportarten sind der Fußball, die Leichtathletik und die Formel1, welche mit dem Ferrari Rennstall den umsatzstärksten Partner stellt. Allgemein will sich Puma mehr auf den Sport fokussieren und strebt an, die "schnellste" Marke der Welt zu sein. Dieses Ziel soll vor allem durch die Zusammenarbeit mit dem Sprintsuperstar Usain Bolt in die Öffentlichkeit getragen und in Folge dessen auch erreicht werden.

Mit dem Motto "Sport ist Lifestyle"sollen die Bereiche Sport und Lifestyle miteinander verschmelzen. Daher hat man sich dazu entschlossen, den Fokus auf sechs Kernbereiche zu legen. Die Bereiche Teamsport, Running & Training, Golf und Motorsport bilden den Kern im Sportbereich. Hinzu kommt der Sportstylebereich, der in Lifestyle und die Fundamentals untergliedert ist. Im Frühjahr 2016 startet die Kampagne"Future is female", in welcher der Superstar Rihanna die Hauptrolle spielen wird. Rihanna, die weniger wegen ihrem Bezug zum Sport als aufgrund ihres hohen Bekanntheitsgrades in den sozialen Netzwerken vor allem bei der jungen Generation hohes Ansehen genießt, stellt sich hierfür als der wohl perfekte Werbepartner für Puma heraus. Durch die Sängerin kann die Sportmarke eine Anzahl von möglichen Käufern erreichen, an die Puma ohne sie unmöglich kommen kann. Zusammenfassend kann man sagen, dass Puma sich mit der neuen Strategie vor allem an junge Menschen wendet und sich für die Zukunft gut aufgestellt hat, um weiterhin erfolgreich am Markt zu bestehen.

Saskia Speck, Studentin

0911 2723542
Menü
X