news-studienschwerpunkte.jpg

Projekttag Kulturmanagement in Bayreuth

Projekttag in Bayreuth mit Dr. Sissy Thammer - Medien-, Kultur- und Eventmanagement

Dr. Sissy Thammer mit angehenden Medien-, Kultur- und Eventmanagern in Bayreuth

Im Rahmen der Vorlesung Kulturmanagement bot Dozentin Dr. Sissy Thammer ihren Studierenden die Möglichkeit, akademisch Erlerntes in der Praxis zu sehen und zu erleben. Der Projekttag in Bayreuth am 28. April 2015 galt aber auch der Berufsfelderkundung und der Vorbereitung der Semesterabschlussarbeit. Sport- und Hallenmanagement, Management im sozialen und künstlerischen Bereich waren ebenso Themen wie Public Relations und Sponsoring.

Nach einem Get-Together mit kleinem Frühstück startete der Workshop. Die Studenten und Studentinnen tauschten sich mit dem Sportamtsleiter Christian Möckel aus, der Bayreuths größte Hallen verwaltet. Dr. Clemens Lukas, Künstlerischer Leiter der Musica Bayreuth, vermittelte darüber hinaus Eindrücke zu modernem Kulturmarketing und zu Audience Development. In der weltberühmten Pianomanufaktur Steingraeber & Söhne gab der Marketingchef Einblick in seine Arbeit und die Kulturveranstaltungen von Steingraeber. Das bekannte Richard-Wagner-Museum wurde bei nasskaltem Wetter als Baustelle erlebt, wobei Direktor Dr. Sven Friedrich, umtost vom Lärm der Bagger, einen lebendigen Einblick in die zukünftige Gestaltung des Museums gab. Nach einem berührenden Besuch im Albert Schweizer-Hospiz, referierte Joachim Freiherr von Feilitzsch, Vorstand der Dr.-Hans-Vießmann-Stiftung, über Stiftungsmanagement. Der ehemalige PR-Chef Deutsche Telekom Süd, Werner Schubert, heute als Dozent und Kulturmanager beim Festival junger Künstler Bayreuth unterwegs, gab zu guter Letzt zusammen mit Wolfgang Eizinger eine lebendige Darstellung des Fundraisings des Festival junger Künstler Bayreuth.

Am Ende dieses interessanten und lehrreichen Tages präsentierten dann schließlich die Studierenden selbst erfolgreich ihre Arbeitsergebnisse.

0911 2723542
Menü
X