news-studienschwerpunkte.jpg

IBS Dozentin Sissy Thammer erhält Kulturpreis

IBS Dozentin Sissy Thammer erhält Kulturpreis

Dr. Markus Söder, Sissy Thammer und Engelbert Kupka

Seit dem 3. November 2014 ist Sissy Thammer, u.a. Dozentin für Kulturmanagement und Mentorin an der IBS Nürnberg, Trägerin des Kulturpreises. Im bayerischen Heimatministerium in Nürnberg ehrte die Bayerische Landesstiftung die engagierte Kulturmanagerin mit dieser Auszeichnung.

Frau Thammer macht sich in besonderer Weise für den internationalen Kulturaustausch stark. Seit 1986 als Intendantin des Festivals Junger Künstler Bayreuth beschäftigt, setzt sich die gelernte Buchhändlerin und Juristin für ihre Vision zu einem erweiterten Europabegriff ein: ein Europa, das geographisch nicht am einstigen "Eisernen Vorhang" endet und das zuallererst der Völkerverständigung durch kulturelle Werte dient.

Das Team der IBS Nürnberg ist sehr stolz auf die rastlose Preisträgerin und beglückwünscht sie für die verdiente Auszeichnung!

0911 2723542
Menü
X